direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Publikationen 2008-2010

Publikationen von Institutsmitgliedern im Jahr 2010
alphabetisch angeordnet
Demmer-Dieckmann, Irene: Die UN-Behindertenrechtskonvention und Ergebnisse der Integrationsforschung. In: VBE aktuell 9/2010, 39. Jg., Zeitschrift des Verbandes Bildung und Erziehung Berlin
Demmer-Dieckmann, I.: Forschungsergebnisse zum Gemeinsamen Unterricht. Antworten auf häufig gestellte Fragen. In: Grundschule aktuell. Zeitschrift des Grundschulverbandes 2010, Heft 11, S. 16-19
Demmer-Dieckmann, I.: Wenn frühkindliche Lebensbedingungen das Leben und Lernen nachhaltig bestimmen. In: VBE aktuell 4-5/2010, S. 10-13
Demmer-Dieckmann, I.: Wie gestalten wir Lehre in Integrationspädagogik im Lehramt wirksam? Die hochschuldidaktische Perspektive. In: Stein, A.-D./Krach, S./Niediek, I. (Hrsg.): Integration und Inklusion auf dem Weg ins Gemeinwesen. Klinkhardt Verlag, Bad Heilbrunn, 2010, S. 257-269
Griese, Christiane/Marburger, Helga (Hrsg.): Bildungsmanagement. Ein Lehrbuch. Oldenbourg Verlag, München, 2011
Griese, Christiane/Marburger, Helga: Bildungsmanagement. In: Griese, Christiane/Marburger, Helga (Hrsg.): Bildungsmanagement. Ein Lehrbuch. Oldenbourg Verlag, München, 2011, S. 3-19
Griese, Christiane: Schulentwicklung. In: Griese, Christiane/Marburger, Helga (Hrsg.): Bildungsmanagement. Ein Lehrbuch. Oldenbourg Verlag, München, 2011, S. 171-191
Griese, Christiane: Interkulturelles Lernen zwischen Kulturzentrismus und Forschungsdesiderat - ein kritischer Ausblick. In: Eß, Oliver: Das Andere lehren. Handbuch zur Lehre Interkultureller Handlungskompetenz. Waxmann, Münster, New York, München, Berlin 2010, S. 67-17
Juang, L./Alvarez, A.: Filipino Americans and racism: A multiple mediation model of coping. Journal of Counseling Psychology 57, S. 167-178.
Juang, L./Syed, M.: Family cultural socialization practices and ethnic identity among college-going emerging adults. Journal of Adolescence, 33, S. 347-354.
Juang, L./Nguyen, H.: Ethnic identity among Chinese youth: The role of family obligation, ethnic density, cultural resources, and perceived discrimination, Identity, 10, S. 20-38
Kaiser, A.: Sex/Gender and neuroscience: focusing on current research. In Blomqvist, M. and Ester Ehnsmyr (ed.), Never mind the gap! Gendering Science in Transgressive Encounters. Crossroads of Knowledge 14. Skrifter från Centrum för genusvetenskap, University Printers, Uppsala, S. 189-210
Lehmkuhl, K.: Stockender Grenzverkehr zwischen Schule und Beruf. In: BAG-Report 03/2009, Druck Universität Hamburg, S. 22-25
Lehmkuhl, K./Schöler, C.: Man wächst mit den Aufgaben. Gelegenheitsstrukturen - was wichtigste Angebot zur beruflichen Orientierung. In: Engagement. Zeitschrift für Erzie-hung und Schule 1/2010. Aschendorff Verlag, Münster, S. 13-29.
ISSN: 0723-3507
Marburger, Helga/Griese, Christiane (Hrsg.): Bildungsmanagement. Ein Lehrbuch. Oldenbourg Verlag, München, 2011
Marburger, Helga: Gender Mainstreaming - Interkulturelle Öffnung - Diversity Management. In: Griese, Christiane/Marburger, Helga (Hrsg.): Bildungsmanagement. Ein Lehrbuch. Oldenbourg Verlag, München, 2011, S. 193-215
Morawski, André (ehemaliger Wiss. Mitarbeiter): Vermittlung Interkultureller Kompetenz an der TU Berlin. In: Eß, Oliver: Das Andere lehren. Handbuch zur Lehre Interkultureller Handlungskompetenz. Waxmann, Münster, New York, München, Berlin 2010, S. 63-70
Pfetsch, J. (2010). Schüler lernen Zivilcourage! Evaluationsbericht. Luxemburg: Universität Luxemburg.
Pfetsch, J. (2010). Zivilcourage in der Schule. Konzeption und Evaluation eines Zivilcourage-Trainings zur Prävention aggressiven Verhaltens unter Schülern. Dissertation im Fach
Rabenstein, Kerstin: Eigenverantwortliches Lernen. In: Bohl, Thorsten/Helsper, Werner/Holtappels, Heinz Günter/Schelle, Carla (Hrsg.): Handbuch Schulentwicklung. Klinkhardt Verlag, Bad Heilbrunn, 2010, S. 336-339
Rabenstein, K.: Individuelle Förderung in unterrichtsergänzenden Angeboten an Ganztagsschu-len: ein Fallvergleich. In: Appel, S./Ludwig, H./Rother, U. (Hrsg.): Jahrbuch Ganztagsschule 2010 - Vielseitig fördern. Wochenschau Verlag, Schwalbach/Ts., 2009, S. 23-33
ISBN: 978-3-89974511-5
Konrad, W. & Raufelder, D. (2010). Anmerkungen zum Fortschritt des menschlichen Geistes und zu der Frage, wie die verschüttete Tomatensoße wieder zurück in den Topf finden soll... Widerspruch - Münchner Zeitschrift für Philosophie, 29 (52), S. 101-119
Raufelder, D.: Erfolgreich Lernen: eine Frage der Beziehung. Gehirn & Geist 10, 24-25.
Raufelder, D., Dienhardt, A. & Rosendahl, Y.: Dominanzstrategien in Peernetzwerken. Zeitschrift für Grundschulforschung, 3 (2), 47-59.
Reh, Sabine: Individualisierung und Öffentlichkeit. Lern-Räume und Subjektivitationsprozesse im geöffneten Grundschulunterricht. In: Amos, Sigrid Karin/Meseth, Wolfgang/Proske, Matthias (Hrsg.): Öffentliche Erziehung revisited. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2010, S. 33-52
Reh, Sabine/Breuer, Anne: Zwei ungleiche Professionen? In: Soziale Passagen. Jg. 2/2010. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 29-46
Reh, Sabine: Widerstand in Schulentwicklungsprozessen. In: Bohl, Thorsten/Helsper, Werner/Holtappels, Heinz Günter/Schelle, Carla (Hrsg.): Handbuch Schulentwicklung. Klinkhardt Verlag, Bad Heilbrunn, 2010, S. 292-294
Reh, Sabine: Fallstudien zu Schulbiographien. In: Bohl, Thorsten/Helsper, Werner/Holtappels, Heinz Günter/Schelle, Carla (Hrsg.): Handbuch Schulentwicklung. Klinkhardt Verlag, Bad Heilbrunn, 2010, S. 141-143
Reh, S./Weide, D.: Freizeit in der Schule ist doch gar keine freie Zeit - oder: Wie nehmen Kinder ihre Zeit in der Ganztagsschule wahr? In: Heinzel, F./Panagiotopoulou, A. (Hrsg.): Qualitative Bildungsforschung im Elementar- und Primarbereich. Schneider-Verlag, Hohengehren, 2010, S. 259-275
ISBN: 978-3-8340-0707-0
Reh, S./Rabenstein, K./Schelle, C.: Unterricht als Interaktion. Klinkhardt Verlag, Bad Heilbrunn, 2010
ISBN: 978-3-7815-1742-4
Reh, S.: Sammelrezension: Qualitative Methoden in der Erziehungswissenschaft. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 3-09. VS Verlag für Sozialwissenschaft, Wiesbaden, 2010, S. 579-584
ISSN: 1434-663Xwww.ewi.tu-berlin.de/typo3/alt_doc.php
Publikationen von Institutsmitgliedern 2009
alphabetisch sortiert
Demmer-Dieckmann, I.: Inklusion - ein Gewinn für alle! In: Die Grundschulzeitschrift, 23. Jg. Heft 230, 2009, S. 10
Fritzsche, B./Rabenstein, K.: „Häusliches Elend“ und „Familienersatz“: Symbolische Konstruktionen in Legimitationsdiskursen von Ganztagsschulen in der Gegenwart. In: Ecarius, J./Groppe, C./Malmede, H. (Hrsg.): Familie und öffentliche Erziehung. Theoretische Konzeptionen, historische und aktuelle Analysen. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2009, S. 159-182, ISBN: 978-3-531-15564-7
Ittel, A. & Raufelder, D.: Lehrerrolle - Schülerrolle. Wie Interaktion gelingen kann. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 2009
Ittel, A. & Raufelder, D. Mentoring in der Schule: Professionelle Praxis und Qualitätssicherung. In: Stöger, H., Ziegler, A., Schimke, D. (Hrsg.). Mentoring. Theoretische Hintergründe, empirische Befunde und praktische Anwendungen. Lengerich: Papst Science Publishers. (im Erscheinen)
Lehmkuhl, K.: Stockender Grenzverkehr zwischen Schule und Beruf. In: BAG-Report 03/2009, Druck Universität Hamburg, S. 22-25
Lehmkuhl, K./Schöler, C.: Berufsorientierung. Schulische Verantwortung für den Übergang ins Arbeits- und Berufsleben. In: Pädagogik, 61. Jg., Heft 5/2009, Weinheim, Beltz-Verlag, S. 34-39
Rabenstein, K./Rahm, S.: Ganztagslehrer(innen) – auf dem Weg zu einem neuen Professionsverständnis? In: Journal für Lehrer- und Lehrerinnenbildung. Heft 1/2009, Innsbruck, Studienverlag, S. 15-21
Rabenstein, K./Rahm, S.: Editorial. In: Journal für LehrerInnenbildung 1/2009, 9.Jg., Studienverlag, Innsbruck, Wien, Bozen, S. 5-7. ISSN: 16817028
Rabenstein, K./Kolbe, F.-U./u.a.: Fehlende gymnasiale Arbeitshaltung der Schüler - Legimitationsfiguren an Gymnasien. In: Reh S./Kolbe, F.-U./u.a. (Hrsg.): Ganztagsschule als symbolische Konstruktion. Fallanalysen zu Legitimationsdiskursen in schultheoretischer Perspektive. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2009, S. 135-150
Rabenstein, K./Rahm, S.: Ganztagslehrer(innen) – auf dem Weg zu einem neuen Professionsverständnis? In: Journal für Lehrer- und Lehrerinnenbildung. Heft 1/2009. Innsbruck, Studienverlag, S. 15-21
Raufelder, D., Fraedrich, E., Bäsler, S.-A. & Ittel, A.: Internetnutzung und mediale Kompetenzstrukturen im frühen Jugendalter. Wie reflektieren Kinder ihre Internetnutzung und welche Rolle spielen dabei Familie und Peers. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 4 (1), 41-55.
Raufelder, D., Dienhardt, A. & Rosendahl,Y. Soziale Dominanzstrategien in Schulklassen. In Tagungsband der 72. Tagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF), 23.-25. März 2009, Landau in der Pfalz.
Reh, S./Kolbe, F.-U.: Welche Unterstützung brauchen Lehrkräfte an Ganztagsschulen? Zwei Anmerkungen aus der Sicht empirischer Schulforschung. In: Journal für LehrerInnenbildung 1/2009, 9.Jg., Studienverlag, Innsbruck, Wien, Bozen, S. 46-49. ISSN: 16817028
Reh, S/Geiling, U./Heinzel, F.: Fallarbeit in der Lehrerbildung. In: Friebertshäuser, B./Langer, A./Prengel, A.: Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft. Juventa Verlag, Weinheim München, 2009, S. 911-924
ISBN: 978-3-7799-0793
Reh, S./Labede, J.: Soziale Ordnung im Wochenplanunterricht. In: de Boer, H./Deckert-Peaceman, H. (Hrsg.): Kinder in der Schule. Zwischen Gleichaltrigenkultur und schulischer Ordnung. VS Verlag für Sozialwissenschaften. Wiesbaden, 2009. S. 159-176. ISBN: 978-3-531-15935-5
Reh, S./Kolbe, F.-U./Fritzsche, B./Wulf, C.: Theorien der Lernkultur. Kulturwissenschaftliche Transformation des Verständnisses von Aneignungs- und Vermittlungsprozessen. In: Melzer, W./Tippelt, R. (Hrsg.): Kulturen der Bildung. Barbara Budrich Verlag, Opladen & Farmington Hills, 2009, S. 349-359
Reh, S./Kolbe, F.-U.: Der Erfolg der Ganztagsschule – reformpädagogische Ideen, pädagogische Praktiken der Individualisierung und politische Konstellationen. In: Widersprüche. Zeitschrift für sozialistische Politik im Bildungs-, Gesundheits- und
Sozialbereich. Kleine Verlag GmbH, 2009, S. 39-54.
Reh S./Kolbe, F.-U./u.a. (Hrsg.): Ganztagsschule als symbolische Konstruktion. Fallanalysen zu Legitimationsdiskursen in
schultheoretischer Perspektive. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2009. ISBN 978-3-531-15601-9
Reh, S.: Zu einer Geschichte programmatischer Schulentwürfe. In: Prüß, F./Kortas, S./Schöpa, M. (Hrsg.): Die Ganztagsschule: von der Theorie zur Praxis. Juventa Verlag, Weinheim und München, 2009, S. 69-79. ISBN 978-3-7799-2151-6
Reh,S./Fritzsche, B/u.a.: Legitimation des Ganztags an rundschulen – Familiarisierung und schulisches Lernen zwischen Unterricht und Freizeit. In: Reh S./Kolbe, F.-U./u.a. (Hrsg.): Ganztagsschule als symbolische Konstruktion. Fallanalysen zu Legitimationsdiskursen in schultheoretischer Perspektive. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2009, S. 83-106
Reh, S.: Zu einer Geschichte programmatischer Schulentwürfe. In: Prüß, F./Kortas, S./Schöpa, M. (Hrsg.): Die Ganztagsschule: von der Theorie zur Praxis. Juventa Verlag, Weinheim und München 2009, S. 69-79. ISBN 978-3-7799-2151-6
Reh, S./Fritsche, B./u.a.: Legitimation des Ganztags an Grundschulen – Familiarisierung und schulisches Lernen zwischen Unterricht und Freizeit. In: Reh S./Kolbe, F.-U./u.a. (Hrsg.): Ganztagsschule als symbolische Konstruktion. Fallanalysen zu Legitimationsdiskursen in schultheoretischer Perspektive. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2009, S. 83-106
Reh, S.: „Der aufmerksame Beobachter des modernen großstädtischen Lebens wird zugeben, dass die Familie heute leider nicht mehr den erziehlichen Wert früherer Tage besitzt“. Defizitdiagnosen zur Familie als wiederkehrendes Motiv in deutschen reformpädagogischen Schulentwürfen und Schulreformdiskursen im ersten Drittel des 20. Jahrhundert. In: Ecarius, J./Groppe, C./Malmede, H. (Hrsg.): Familie und öffentliche Erziehung. Theoretische Konzeptionen, historische und aktuelle Analysen. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2009, S. 159-182, ISBN: 978-3-531-15564-7
Reh, S./Kolbe, F.-U./Fritzsche, B./Wulf, C.: Theorien der Lernkultur. Kulturwissenschaftliche Transformation des Verständnisses von Aneignungs- und Vermittlungsprozessen. In: Melzer, W./Tippelt, R. (Hrsg.): Kulturen der Bildung. Barbara Budrich Verlag, Opladen & Farmington Hills, 2009, S. 349-359
Reh, S./Kolbe, F.-U.: Der Erfolg der Ganztagsschule – reformpädagogische Ideen, pädagogische Praktiken der Individualisierung und politische Konstellationen. In: Widersprüche. Zeitschrift für sozialistische Politik im Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich. Kleine Verlag GmbH, 2009, S. 39-54
Reh, S./Kolbe, F.-U.: Welche Unterstützung brauchen Lehrkräfte an Ganztagsschulen? Zwei Anmerkungen aus der Sicht empirischer Schulforschung. In: Journal für LehrerInnenbildung 1/2009, 9.Jg., Studienverlag, Innsbruck, Wien, Bozen, S. 46-49. ISSN: 16817028
Rabenstein, K./Rahm, S.: Editorial. In: Journal für LehrerInnenbildung 1/2009, 9.Jg., Studienverlag, Innsbruck, Wien, Bozen, S. 5-7. ISSN: 16817028
Reh, S./Labede, J.: Soziale Ordnung im Wochenplanunterricht. In: de Boer, H./Deckert-Peaceman, H. (Hrsg.): Kinder in der Schule. Zwischen Gleichaltrigenkultur und schulischer Ordnung. VS Verlag für Sozialwissenschaften. Wiesbaden, 2009. S. 159-176. ISBN: 978-3-531-15935-5
Reh, S./Rabenstein, K.: Einzelschulforschung als rekonstruktiv-qualitative Sozialforschung. In: Mertens, G./Forst, U./Böhm, W., Ladenthin, V. (Hrsg.): Handbuch der Erziehungswissenschaft, Band II, Schöningh, Paderborn, München, Wien, Zürich, 2008, S. 729-737, ISBN 978-3-506-76496-6
Scholz, J./Schütz, A./u.a.: Bessere Erziehung statt Leistungsanspruch? Legitimation der Transformation schulischer Aufgaben an ganztägigen Förderschulen. In: Reh S./Kolbe, F.-U./u.a. (Hrsg.): Ganztagsschule als symbolische Konstruktion. Fallanalysen zu Legitimationsdiskursen in schultheoretischer Perspektive. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2009, S. 107-118
Schütz, A./Weide, D.: Länderspezifische Rahmenbedingungen und Zielsetzungen – Zu den untersuchten Schulen. In: Reh S./Kolbe, F.-U./u.a. (Hrsg.): Ganztagsschule als symbolische Konstruktion. Fallanalysen zu Legitimationsdiskursen in schultheoretischer Perspektive. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2009, S. 69-82
Weide, D./Brehler, Y.: Weiterführende Schulen im Profilierungszwang – Ganztagsangebote als Anreiz und Erfordernis für eine ‚Restschülerschaft’. In: Reh S./Kolbe, F.-U./u.a. (Hrsg.): Ganztagsschule als symbolische Konstruktion. Fallanalysen zu Legitimationsdiskursen in schultheoretischer Perspektive. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2009, S. 119-134
zurück
Publikationen von Institutsmitgliedern im Jahr 2008
alphabitisch sortiert
Demmer-Dieckmann, I./Preuss-Lausitz, U.: Gemeinsam lernen kommt allen zugute. Empirische Befunde zum gemeinsamen Unterricht. In: BLZ, Zeitschrift für die Mitglieder der GEW Berlin, Dez/2008, S. 9-10
Demmer-Dieckmann, I.: Einstellungen von Lehramtsstudierenden zum Gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Schülern. Eine Studie zur Wirksamkeit von Integrationsseminaren. In: Ramsegger, J./Wagener, M. (Hrsg.): Chancenungleichheit in der Grundschule. Ursachen und Wege aus der Krise, Jahrbuch Grundschulforschung, Bd. 12, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2008, S. 259-262
Demmer-Dieckmann, I.: Gemeinschaftsschule als inklusive Schule. Neue Wege der Integration behinderter Schülerinnen und Schüler. In: Preuss-L. (Hrsg.): Gemeinschaftsschule – Ausweg aus der Schulkrise? Konzepte, Erfahrungen, Problemlösungen. Beltz Verlag, Weinheim, Basel, 2008, S. 140-155
Griese, C.: Intergeneratives Lernen von (und mit) den pädagogischen Klassikern, in: Arnold, R./Benikowski, B./Griese, C./Lost, C. Hrsg.): Lebenslang lernen. Ansichten und Einsichten. Schneider-Verlag-Hohengehren, 2008, S. 36-51
Griese, C.: Vom Missverständnis zum Verstehen. Gegenseitige Wahrnehmung und Möglichkeiten der konstruktiven Kommunikation in der Elternarbeit, in: Das Lehrer Handbuch. Der pädagogische Ratgeber für Lehrerinnen und Lehrer. Raabe-Verlag, August 2008, 50/3.7, S. 1-25
Ittel, A./Raufelder, D.: Lehrer und Schüler als Bildungspartner. Theoretische Ansätze zwischen Tradition und Moderne. Vandenhoeck & Ruprecht Verlag, Göttingen, 2008
Ophardt, D./Thiel, F.: Klassenmanagement als Basisdimension der Unterrichtsqualität. In: Schweer, M.K.W. (Hrsg.) Lehrer-Schüler-Interaktion. Inhaltsfelder, Forschungsperspektiven und methodische Zugänge. 2. vollst. überarbeitete Auflage, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2008, S. 259-282
Ophardt, D.: Klassenmanagement als Anforderung an die professionelle Expertise von Lehrkräften. Theoretische und methodische Überlegungen zur Rekonstruktion von Handlungs- und Orientierungsmustern. In: Ittel, A./Stecher, L./u.a. (Hrsg.): Jahrbuch Jugendforschung. 7. Ausgabe. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2008, S. 115-119 ISBN: 978-3-531-16012-2
Pergl, K.: Anhang: Rahmenbedingungen für Gemeinschaftsschule und ausgewählte Schulkonzepte. In: Preuss-Lausitz, U. (Hrsg.): Gemeinschaftsschule – Ausweg aus der Schulkrise? Konzepte, Erfahrungen, Problemlösungen. Beltz Verlag, Weinheim, Basel, 2008, S. 187-202
Plückhahn, S.: Das Thema „Alkohol" im Biologieunterricht. Eine kritische Analyse ausgewählter Schulbücher. In: Tossmann, P. /Weber, N. H. (Hrsg.): Alkoholprävention in Unterricht und Erziehung. 2. Aufl. Herbolzheim 2008, S. 133-148
Plückhahn, S./Sander, A.: Alkoholprävention in der polnischen Grenzstadt Szczecin/Stettin In: Tossmann, P./Weber, N. H. (Hrsg.): Alkoholprävention in Unterricht und Erziehung. 2. Aufl. Herbolzheim 2008, S. 296-307
Plückhahn, S., Marchwacka, M.: Youth's attitude to the alcohol - empirical research carried out among the students of Berlin and Warsaw schools. In: Kwartalnik Pedagogiczny/Zeitschrift für Pädagogik, Warszawa/Warschau: WUW,2008, Nr. 4 (210), S. 120-134
Rabenstein, K.: Rhythmisierung. In: Coelen, T./Otto, H.-U. (Hrsg.): Grundbegriffe Ganztagsbildung. Das Handbuch. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2008, S. 548-556, ISBN 978-3-531-15367-4
Rabenstein, K.: Rhythmisierung. In: Coelen, T./Otto, H.-U. (Hrsg.): Grundbegriffe Ganztagsbildung. Das Handbuch. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2008, S. 548-556, ISBN 978-3-531-15367-4
Rabenstein, K.: Buchrezension. In: Zeitschrift für Pädagogik, H. 4/2008, S. 615-618
Rabenstein, K.: Prüfungen und Kompetenzmessung an Hochschulen. Sammelrezension. In: Journal für Lehrerinnen- und –lehrerbildung 1/2008, Studien-Verlag, Innsbruck, Wien, Bozen, 2008, S. 63-69
Rabenstein, K./u.a.: Arbeiten im Labor. Inszenierungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. In: Pädagogik 06/08. Lernen Inszenieren – Interesse wecken. Pädagogische Beiträge Verlag GmbH, Hamburg, 2008, S. 32-35
Reh, S./Rabenstein, K.: Einzelschulforschung als rekonstruktiv-qualitative Sozialforschung. In: Mertens, G./Forst, U./Böhm, W./Ladenthin, V. (Hrsg.): Handbuch der Erziehungswissenschaft, Band II, Schöningh, Paderborn, München, Wien, Zürich, 2008, S. 729-737, ISBN 978-3-506-76496-6
Reh, S./Gruschka, A./Wernet, A. (Hrsg.): Pädagogische Fallanthologie, Band 1 und Band 2, Barbara Budrich Verlag, Opladen & Farmington Hills, 2008
Reh, S./Kolbe, F.-U.: Reformpädagogische Diskurse über die Ganztagsschule. In: Coelen, T./Otto, H.U. (Hrsg.): Grundbegriffe Ganztagsbildung. Das Handbuch. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2008, S. 665-673, ISBN 978-3-531-15367-4
Reh, S.: Qualitative Schulforschung. Vorwort der Gastherausgeberin. In: Ittel, A./Stecher, L./u.a. (Hrsg.): Jahrbuch Jugendforschung. 7. Ausgabe. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2008, S. 115-119 ISBN: 978-3-531-16012-2
Reh, S.: Vom „deficit of moral control“ zum „attention deficit“. In: Kelle, H./Tervooren, A. (Hrsg.): Ganz normale Kinder. Juventa-Verlag, Weinheim München, 2008, S. 125, ISBN 978-3-7799-1545-4
Reh, S.: Qualitative Schulforschung. Vorwort der Gastherausgeberin. In: Ittel, A./Stecher, L./u.a.. (Hrsg.): Jahrbuch Jugendforschung. 7. Ausgabe. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2008, S. 115-119 ISBN: 978-3-531-16012-2
Reh, S./Kolbe, F.-U./ Fritzsche, B./Idel, T.-S./Rabenstein, K.: Lernkultur: Überlegungen zu einer kulturwissenschaftlichen Grundlegung qualitativer Unterrichtsforschung. In: ZfE, 11. Jg. (2008), H. 1, S. 125-143
zurück