direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Publikationen 2015

Publikationen
alphabetisch sortiert
Fegter, S. (2015): Warum brauchen wir Freunde? In: BMBF (Hrsg.): Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt – Das Magazin für neugierige Forscher, Ausgabe 2, Sept. 15, S. 24
Fegter, S.(Heitre, C./Mierendorff, J./Richter, M.: Neue Aufmerksamkeiten für Familie – Diskurs, Bilder und Adressierungen in der Sozialen Arbeit. In: neue praxis, Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik. Sonderheft 12, Lahnstein: Verlag neue Praxis, S. 3-11
Fegter, S./Kessl, F./Langer, A./u.a. (Hrsg.) (2015): Erziehungswissenschaftliche Diskursforschung. empirische Analysen zu Bildungs- und Erziehungsverhältnissen. Springer VS, Wiesbaden

Fegter, S.: Die doppelte Krise der Jungen. (Neu-)Ordnungen von Geschlecht und Männlichkeit im Modus generationaler Aufmerkskeit und Sorge. In: Erziehungswissenschaftliche Diskursforschung. empirische Analysen zu Bildungs- und Erziehungsverhältnissen. Springer VS, Wiesbaden, S. 325-345
Geipel, K./MIcus-Loos, C./Plößer, M./Schmeck, M. (2015): „Das Richtige für einen selbst rauszufinden ist ziemlich schwer.“ Normative Anforderungen in den Berufswahlprozessen und Lebensplanungen junger Frauen. In: Micus-Loos, C./Plößer, M. (Hrsg.): ‚Des eigenen Glückes Schmied_in!? Geschlechterreflektierende Perspektiven auf berufliche Orientierungen und Lebensplanungen von Jugendlichen. Wiesbaden: Springer VS, S. 77-97.
Geipel, K./Micus-Loos, C./Plößer, M. (2015): „Afrika ist ein Kontinent, Schatz.“ Symbolische Ordnungen und die Macht des (Un)Gesagten in migrationsgesellschaftlichen Kontexten. In: Schnitzer, A./Mörgen, R. (Hrsg.): Mehrsprachigkeit und (Un)Gesagtes. Sprache als soziale Praxis in der Migrationsgesellschaft. Beltz Juventa, Weinheim, Basel, S. 27-48
Griese, C./Marburger, H.: Interkulturelle Öffnung und Schulentwicklung. In: Prescher, T./Arnold, R. (Hrsg.) Lernort Schule. Wege zu einer offenen Lernkultur. Köln, Carl Link-Verlag, S. 153-165
Griese, C./Marburger, H. (2015): Pädagogische Berufe zwischen Professionalisierung, Deprofessionalisierung und Hybridisierung. In: ZBV, Zeitschrift für Bildungsverwaltung 1/2015, Jg. 31, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 31-40
Griese, C./Marburger, M.: Schulmanagement. Lehrkräfte zwischen Professionalitätsverlust und –gewinn. In: Schulmanagement. Die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung, H. 3/2015, S. 19-21
Griese, C./Marburger, H. (2015): Pädagogische Berufe zwischen Professionalisierung, Deprofessionalisierung und Hybridisierung, in: Zeitschrift für Bildungsverwaltung /ZBV) 1/2015, S. 31-40
Lazarides, R./Harackiewicz, J. u.a. (2015): The role of parents in student’s motivational beliefs and values. In: Rubie-Davies, C./Stephens J. M./Watson, P. (Hrsg.): The Routledge International Handbook of Social Psychology of the Classroom. London, Routledge, S. 53-66
Lazarides, R., Watt, H. M.G. (2015):  Girls’ and Boys’ perceived mathematics teacher beliefs, classroom learning environments and mathematical career intentions. In Contemporary Educational Psychology 41 (2015), S. 51-61
Lazarides, R./Ittel, A./Juang, L. (2015): Wahrgenommene Unterrichtsgestaltung und Interesse im Fach Mathematik von Schülerinnen und Schülern. In: Unterrichtswissenschaft, 43. Jg. H. 1, Beltz Juventa, S. 67-82
Pfetsch, J. (2015). Strategien gegen Onlinemobbing (Interview). Ärztliches Journal Reise und Medizin, 39(11), 108-109.
Pfetsch, J./Happ, C. &(2015). Medienbasierte Empathie (MBE) – Entwicklung eines Instruments zur Erfassung empathischer Reaktionen bei Mediennutzung. Diagnostica, 62(2), 110-125.
Pfetsch, J./Rothmund, T./Elson, M./Appel, M., Kneer, J./Schneider, F., & Zahn, C. (2015). Macht Gewalt in Unterhaltungsmedien aggressiv? Stellungnahme der Fachgruppe Medienpsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Online verfügbar unter: www.medienpsychologie-dgps.de/index.php/aktuelles/27-statement-mediengewalt
Gekürzt erschienen in Gehirn und Geist. Magazin für Psychologie und Hirnforschung, 10, 28-35.

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions