direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Zugangsvoraussetzungen für den Masterstudiengang "Bildungswissenschaft - Organisation und Beratung!

Liebe Studieninteressierte,
hier finden Sie Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen des Studiengangs "Bildungswissenschaft - Organisation und Beratung".

Hinweis:
Die Bewerbung zum Masterstudiengang Bildungswissenschaft - Organisation und Beratung (nationale und internationale Studierende) wird für nicht TU-Studierende und nicht TU-Absolventen ausschließlich über uni-assist abgewickelt.
Adresse: www.uni-assist.de


Bildungswissenschaft — Organisation und Beratung
Studien- und Prüfungsordnung
Modulkatalog
Studien- und Prüfungsordnung
Modulkatalog

Erster Hochschulabschluss
Zugangsvoraussetzung ist ein an einer deutschen oder ausländischen Hochschule erworbener Bachelor-, Diplom- oder Magisterabschluss in Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie, Kultur- oder Sozialwissenschaften (Umfang des Studienanteils in den genannten Fachwissenschaften mindestens 60 LP) oder ein Bachelorabschluss oder erstes Staatsexamen in einem Lehramt / mit Lehramtsoption. Entsprechende Abschlüsse, die nicht an einer deutschen Hochschule erworben wurden, bedürfen der Äquivalenzanerkennung durch den zuständigen Prüfungs-ausschuss.

Wichtig!!!
Durch entsprechende Studienanteile sind Kenntnisse in den Methoden der empirischen Sozialforschung sowie für die Datenanalyse mit Hilfe von SPSS für das Seminar "Methoden quantitativer Bildungsforschung" zum Ende des Wintersemesters erforderlich.
Hinweis:
Das Institut für Erziehungswissenschaft bietet hierzu einen Brückenkurs kurz vor Beginn des Wintersemesters WS 14/15 an, in dem Sie Ihre SPSS-Kenntnisse auffrischen sowie ein Zertifikat für die Teilnahme erhalten können.
Da der Kurs vorbereitend für das o.g. Seminar im Wintersemester ist, finden Sie die Raum- und Zeitangaben im Vorlesungsverzeichnis des Sommersemesters 2014


Fremdsprachenkenntnisse
Bei der Immatrikulation, spätestens jedoch der Anmeldung zur ersten Modulprüfung, müssen Sie Kenntnisse des Englischen und einer weiteren modernen Fremdsprache nachweisen. Dies erfolgt durch Ihr Abiturzeugnis, durch Schulzeugnisse (erfolgreicher Spracherwerb über vier Jahre hinweg) oder den erfolgreichen Abschluss geeigneter außerschulischer Sprachkurse und Sprachprüfungen.

Numerus Clausus
Zurzeit ist der Masterstudiengang „Bildungswissenschaft – Organisation und Beratung“ an der TU Berlin zulassungsbeschränkt (Numerus clausus).
Zum Wintersemester können 30 Studienplätze für das erste Semester vergeben werden.
Zurzeit werden die Studienplätze zu gleichen Teilen nach den Kriterien Durchschnittsnote des ersten Hochschulabschlusses (Qualifikation) und Wartezeit vergeben.

Hinweis:

Mit Bewerbungsschluss werden nach Begutachtung von Frau Prof. Marburger voraussichtlich zum 15. Juli die zugelassenen BewerberInnen feststehen.
Wir möchten Sie in dieser Hinsicht hiermit bitten, das Zulassungsschreiben abzuwarten und von einer telefonischen Nachfrage ob Sie zugelassen wurden oder nicht bei Frau Seibert abzusehen.




Noch Fragen???

Wir möchten Sie hiermit bitten, sich per Email bei Fragen zu:

zu wenden.

Für alle anderen allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an die Allgemeine Studienberatung der TU-Berlin.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions